#genussvollfitwochen Kulinarik

#genussvollfitwochen – Woche 1 – Tag 2

Woche 1 der #genussvollfitwochen startet.

Tag 2 der #genussvollfitwochen beginnt. Die Rezepte findet ihr hier:

Frühstück Tag 2
Brot mit Avocado und Ei

Zutaten:
3 Scheiben Brot – insgesamt ca. 75 g
½ Avocado
1 Ei
1 TL Öl
Salz, Pfeffer

Die Avocado aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Die Avocado-Masse auf den Broten verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen, Öl hinein geben und darin ein Spiegelei braten. Das Ei ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, so dass das Eigelb noch leicht flüssig ist. Das Ei über die Brote legen und anrichten.

Mittagessen Tag 2
Griechischer Salat

Zutaten:
1/3 Salatgurke
½ rote Paprika
½ Feta (ca. 100 g)
6 Kirschtomaten
1 Faust grüner Salat
½ rote Zwiebel
5 schwarze Oliven ohne Kern
etwas Oregano
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
Essig

Die Salatgurke und die Paprika waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Kirschtomaten vierteln, die Zwiebel in feine Streifen schneiden, Oliven halbieren. Alles in eine Schüssel geben, miteinander vermengen und mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und etwas Oregano abschmecken.

Salatblätter waschen und auf einem Teller anrichten. Griechischen Salat darauf verteilen. Feta klein schneiden und über den Salat geben.

Tipp 1:

Wer den Salat für die Arbeit vorbereitet, kann alles soweit fertig machen und in einen Behälter geben. Die Tomaten sollten jedoch erst kurz vor dem Servieren geviertelt werden. Dressing in einem eigenen Behälter mitnehmen und den Salat á la minute marinieren.

Ihr braucht also 2 kleine Behälter: 1x Griechischer Salat, 1 x Dressing.

Abendessen Tag 2
Mariniertes Lachsfilet mit Kartoffel und Brokkoli

Achtung: Beste Marinade EVER!

Zutaten:
1 Lachsfilet
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehen je nach Geschmack (2-3)
2 EL gehackte Petersilie
2 kleine Kartoffel
150 g Brokkoli

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Lachsfilet in einer Pfanne von allen Seiten ganz kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Kartoffeln kochen und pellen.

Für das Dressing Olivenöl mit gepressten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer kräftig würzen und über dem Lachs verteilen.

Lachs in eine Auflaufform geben und im Ofen ca. 10 Minuten fertig garen.

In der Zwischenzeit die Brokkoliröschen im Salzwasser für ca. 10 Minuten kochen.

Lachs mit Kartoffeln und Brokkoli heiß servieren.

 

Gutes Gelingen und Mahlzeit!
Die Rezepte für Tag 1 findet ihr hier und die Rezepte für Tag 3 findet ihr hier.

Alles Liebe
Kerstin

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply